Park Museum der historischen Erinnerung

Das Museum

Wurde von Rambaldi Officine Carlo Rambaldi entworfen und erbaut und war im Jahr 2008 eröffnet . Es handelt sich um einen Weg, der sich im Halbschatten der Räumen einer alten Ölmühle durch sieben Bühnenbilder entwickelt und mit Musik und Töne in quadrofonia bereichert wird.

Dadurch werden die Besucher emotional immer wieder in die Zeit zurückgebracht , in der die Geschichte von San Pietro Infine und sein Kampf ablief. Die Vorführung eines Video-Ausschnitt aus „The battle of San Pietro“ scließt den Pfad. Erster Krieg Dokumentarfilm par excellence, dieser Doku-Film ist von dem damals schon berühmten Regisseur John Houston mit seiner sechs Soldaten Besatzung in Direktübertragung gedreht worden, indem sie den militärischen Aktionen des 143. Infanterieregiments der 36. „Texas-Abteilung“ folgten. Der Film dokumentiert die verschiedenen Phasen der Alliirteneroberung des Landes, um den Fortschritt der Truppen zu der nächsten Gustav Linie möglich zu machen und von dort nach Rom weiter.

  • Reiseinformationen
    Von Rom und Neapel Autobahn A1, Ausfahrt San Vittore del Lazio, fahren Sie in Richtung Venafro-Isernia
  • Öffnungstage und –zeiten

    Öffnungszeiten im Sommer:Am Samstag und Sonntag
    10.00 bis 13.00 Uhr am Morgen, Nachmittag von 15.30 bis 18.30 Uhr


    Öffnungszeiten im Winter:Am Samstag und Sonntag
    10.00 bis 12.30 Uhr am Morgen, Nachmittag, 14.30 bis 17.00 Uhr


    Auf Reservierungen für Gruppen sind möglich unter der Woche Besuche von mindestens 10 Personen

  • Info und Reservierungen
    +39 334 221 9289